Wellplatten Profil 76/18 Wabe BRONZE

img/wellplatten-profil-7618-wabe-bronze_429_01.jpg
img/wellplatten-profil-7618-wabe-bronze_429_02.jpg

31,50 €/m²

inkl. MwSt (19%) zzgl. Versandkosten

Artikel anfragen

Bitte wählen Sie:

Farbe : bronze
Breite [cm] :
Länge [cm] :
Zuschnittmaß* :
[cm]
X
Menge:

*Zuschnitt ohne Mehrkosten

Profillichtplatten mit Wabenstruktur aus Polycarbonat BRONZE

Durch die Wabenstruktur an der Unterseite der Lichtplatten wird der Blendeffekt der Sonne effektiv reduziert. Da die Platten nur an der Unterseite strukturiert sind und die Oberfläche glatt ist, lagert sich kein Schmutz in der Struktur ab.

Polycarbonat Lichtplatten eignen sich auf Grund ihrer einfachen Handhabung  und extremen Langlebigkeit, auch bei hohen Temperaturen, ideal für den Einsatz in Carports, Terrassendächern und Pergolen. Zudem bieten Sie eine sehr gute Lichtdurchlässigkeit.

Zur unkomplizierten Befestigung empfehlen wir unsere Befestigungssets bestehend aus PVC Böcken und Schrauben auf Holz oder Eisen.

Des Weiteren ist diese Lichtplatte in bronze erhältlich.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Zehnjahresgarantie
  • dauerhafte Bruch- und Schlagfestigkeit
  • problemlose Lagerung, Handhabung und Verarbeitung
  • überlegenes Brandverhalten
  • dauerhafte optische Qualitäten
  • ausgezeichnete Witterungs- und UV-Beständigkeit
Profil:76/18 Wellenprofil
Farbe:bronze
Stärke:2,8 mm
Gewicht:
3,6 Kg/m²
Lichtdurchlässigkeit:55%
Material:Polycarbonat
Struktur:Wabenstruktur an der Unterseite
UV-Vergütung:einseitig
Befestigungen per m²:  ca. 8 Stck
Nutzbreite:972 mm
Pfettenabstand:alle 800 mm eine Querunterstützung
Minimales Gefälle:5%
Hersteller:Röber

Materialinfo

Lichtplatten aus Polycarbonat, ideal für jede Bedachung

  • Zehnjahresgarantie 
  • dauerhafte Bruch- und Schlagfestigkeit
  • Problemlose Lagerung, Handhabung und Verarbeitung
  • überlegenes Brandverhalten
  • dauerhafte optische Qualitäten 
  • ausgezeichnete Witterungs- und UV-Beständigkeit
  • hervorragende Wärmeisolierung


Verarbeitung

Lichtplatten aus Polycarbonat lassen sich mit beinahe  allen gängigen Maschinen (z.B. Stichsäge, Flex) und einem fein gezahnten Sägeblatt bearbeiten, da Polycarbonat nicht wie andere Materialien dazu neigt Risse zu bilden oder zu brechen.

Die Unterkonstruktion sollte nach den Vorschriften des Herstellers, bzw. Fachverkäufers erstellt werden, um eine ausreichende Befestigung Ihrer Platten zu gewährleisten.

ACHTUNG, bitte unbedingt folgende Punkte beachten :

  • Nur Spezialsilikon ( neutral vernetzt ) bei der Verarbeitung verwenden, sofern nötig Bitte die Schraubenlöcher in den Platten größer vorbohren;
  • Faustregel : Schraubendurchmesser + 3 mm
  • Lichtplatten aus Polycarbonat haben eine gegen UV Strahlen vergütete Seite (gekennzeichnet durch eine beschriftete Folienkaschierung) die unbedingt nach "oben" verlegt werden muss